Sibutramine

120,00300,00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: k.A. Schlüsselwort:

Beschreibung

Bei Sibutramin 20mg handelt es sich um ein sogenanntes Anoretikum – einen Appetitzügler. Es wird in der Medizin seit der Einfüh­rung 1999 krankhaft übergewichtigen Menschen in Kombination mit einer Diät verschrieben. Der Wirkstoff (Sibutramin) ist ein wichtiger Regulator der Sättigung. Das Medikament “Sibutramin 20mg” hat mehrere positive Eigenschaften. Insbesondere wenn in einer allmählichen Gewichtsverlust von fünf oder zehn Prozent verwendet. Darüber hinaus wird die Wirkung des Medikaments “Sibutramin 20mg” für einen langen Zeitraum gelagert. Der Hersteller behauptet, dass das Medikament wirkt sich auf die “Sättigungszentrum” im Gehirn. Nach der Anwendung des Medikaments bei Patienten ein Gefühl von Fülle und den Wunsch zu essen deutlich vermindert. Sibutramin setzt bei einem natürlichen Vorgang im Körper an, nämlich den chemischen Reaktionen des Körpers bei der Nahrungsaufnahme. Nehmen wir Nahrung zu uns, dehnt sich der Magen aus und veranlasst die Nervenenden der Magenwand, dies dem Gehirn mitzuteilen. Die Nervenenden kommunizieren über die Botenstoffe Serotonin und Noradrenalin mit dem Gehirn und teilen diesem mit, dass der Magen sich dehnt, woraufhin ein Sättigungsgefühl entsteht. Dieser Kommunikationsvorgang zwischen Magen und Gehirn dauert ca. 15 Minuten. Serotonin und Noradrenalin werden nach getaner Arbeit wiederum durch Transportstoffe von den Andockstellen im Gehirn entfernt. An genau diesem Punkt setzt Sibutramin an, indem es verhindert, dass die Transportstoffe die Botenstoffe Serotonin und Noradrenalin abtransportieren. Sibutramin fungiert daher als Serotonm-Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer. Dies hat zur Folge, dass die Botenstoffe länger an den Andockstellen verweilen und dort ihre Wirkung entfalten; das Sättigungsgefühl tritt schneller ein und hält länger an. Dies führt im Umkehrschluss zu einer Appetithemmung. Ein weiterer Effekt von Sibutramin ist eine Erhöhung der Thermogenese, also eine Steigerung der Wärmeproduktion des Körpers, was wiederum zu einem erhöhten Energieverbrauch führt. Arzneimittel nicht nur eine Gewichtsreduzierung, sondern auch der Erhalt der geringes Gewicht für einen langen Zeitraum.

Dosierung:

Als Anfangsdosis wird eine Kapsel Sibutramin 20 mg 1mal täglich morgens unzerkaut mit Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) eingenommen. Die Einnahme kann mit oder ohne Nahrung erfolgen.

Behandlungsdauer:

Die Behandlung sollte bei den Patienten beendet werden, die nicht ausreichend auf die Therapie ansprechen, d.h. deren Gewichtsverlust sich bei weniger als 5% gegenüber dem Ausgangsgewicht stabilisiert oder die innerhalb von 3 Monaten nach Therapiebeginn keinen Gewichtsverlust von mindestens 5% gegenüber dem Ausgangsgewicht erzielt haben. Die Behandlung sollte nicht fortgesetzt werden, wenn die Patienten im weiteren Therapieverlauf nach zuvor erreichter Gewichtsabnahme um 3 kg oder mehr an Gewicht zunehmen.

Zusätzliche Information

Sibutramine

100 tablets, 300 tablets

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.